Grundschulverbund Weiden-Linden in Würselen
Grundschulverbund Weiden-Linden in Würselen

OGS Weiden

Nicole Szoszynski

Leiterin der Offenen Ganztagsschule

im Hauptstandort Weiden

 

 

Telefon: 02405/47 46 72
Fax: 02405/47 46 71
E-Mail: ogs-broichweiden@web.de

OGS - Offene Ganztagsschule in Weiden

 

Am Standort Weiden umfasst die Offene Ganztagsschule ab dem Schuljahr 2018/19 vier Gruppen, in denen bis zu 100 Kinder wahlweise bis 15 oder 16 oder 16:30 Uhr unter fachkundiger Aufsicht gefördert und betreut werden.

 

Träger der OGS ist der „Deutsche Kinderschutzbund".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser OGS-Team in Weiden (von links):

Anne Hartmann, Violet Ghavimi, Nicole Szoszynski, Angelika Müller, Susy Schoenen, Karina Holz, Naila Ghazanfer, Ursula Komm, Jürgen Emonts

Das ausgebaute Dachgeschoss des alten Schulgebäudes nutzen zwei Gruppen für die Freizeitgestaltung der Kinder, zwei weitere Gruppen sind – ebenfalls im Altbau - in ehemaligen Klassen untergebracht. In den zur Verfügung stehenden Räumen können die Kinder malen, basteln, lesen, mit Lego oder Playmobil ihre Spielwelten gestalten oder sich mit Gesellschaftsspielen beschäftigen. Die Kinder können auf spielerische Weise motorische und kognitive Kompetenzen ausbauen. Sie haben die Möglichkeit, in Gemeinschaft mit Gleichaltrigen kreativ eigene Spiele zu entwickeln und zu lernen, sich mit anderen abzustimmen, um einen Spielkonsens zu finden.

 

 

Tagesablauf

Nach Schulschluss, also frühestens ab 11:50 Uhr, kommen die Kinder zu uns in die OGS. Zunächst wird in der Küche eine ausgewogene und warme Mahlzeit eingenommen. Nach einer ausgiebigen Bewegungszeit auf dem Schulhof findet die Hausaufgabenbetreuung statt.

Ab 14:00 Uhr beginnen die Kurse. An den Tagen, an denen sie keinen Kurs besuchen, haben sie Zeit für freies Spielen und angeleitete Beschäftigungsangebote in den Gruppenräumen und auf dem Schulhof.

Freitags finden weder Kurse noch Hausaufgabenbetreuung statt. Die freie Zeit wird für gruppenpädagogische Angebote genutzt.

 

Mittagessen

Ein warmes Mittagessen ist für alle Kinder verbindlich. Es ist vollwertig und abwechslungsreich.

Die Mahlzeiten werden von mindestens einer pädagogischen Kraft begleitet. In ruhiger Atmosphäre und freundlichem Umgang miteinander lernen die Kinder, das Essen gemeinsam zu genießen und Tischregeln einzuhalten. Die Kinder portionieren sich ihr Essen selber, da es in Schüsseln auf den Tischen serviert wird.

Das gemeinsame Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil des Zusammenlebens und wird von den meisten Kindern sehr genossen.

 

Hausaufgabenbetreuung 

Die Hausaufgaben werden in ganz ruhiger Atmosphäre gemacht. Hierzu stehen uns mehrere Klassenräume zur Verfügung. Jeweils 1-2 pädagogische Kräfte stehen den Kindern in der Hausaufgabengruppe erklärend und helfend zur Seite.

Stundenweise werden sie dabei durch Lehrerinnen der Schule unterstützt. Hier besteht die Möglichkeit gezielter individueller und intensiver Förderung bei erhöhtem Erklärungsbedarf. Ein Informationsaustausch untereinander ist durch Mitteilungshefte und einen regelmäßigen Austausch mit den Lehrpersonen gewährleistet. 

 

Kursangebote

Am Anfang eines Schulhalbjahres erhalten die Kinder einen Kurswahlzettel, auf dem sie ihre Wunschkurse angeben. Jedes Kind soll an mindestens einem Kurs pro Halbjahr teilnehmen, aber an nicht mehr als drei Kursen, da auch noch genügend Zeit für das ebenso wichtige Freispiel vorhanden sein soll. Täglich ab 14 Uhr beginnt das abwechslungsreiche Kursangebot. 
Die OGS bietet mit Unterstützung von externen Kräften von montags bis donnerstags u. a. folgende Kurse an:

  • Toben macht Spaß
  • Bewegung macht schlau        
  • Singen
  • Taekwondo       
  • Jungenkurs       
  • Mädchenkurs – Crosswork
  • Breitensport      
  • Gestalten mit Naturmaterial       
  • Yoga
  • Was der Pinsel alles kann

 

OGS in den Schulferien und unterrichtsfreien Tagen

In den Ferien und an beweglichen Ferientagen betreuen wir die Kinder in der Regel in der Zeit von 8-15 Uhr. Bei dringendem Bedarf kann diese Zeit ausgeweitet werden. Drei Wochen in den Sommerferien, eine Woche in den Osterferien, sowie in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unsere Einrichtung geschlossen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verbundschule KGS Broichweiden - GGS Linden-Neusen